Fandom


Xenophage ist ein exotisches Maschinengewehr in Destiny 2 Festung der Schatten. Diese Waffe könnt ihr über eine exotische Quest erhalten.

LoreBearbeiten

"Das könnte etwas brennen."Es gab nur Dunkelheit—bis es Licht gab. Erneut. Zum dritten Mal.

Ich wusste es. Ich wusste, ich würde eines Tages zurückkehren, doch diesmal war ich etwas anderes. Etwas ... nicht Menschliches. Es war nicht meine Wahl—natürlich nicht. Diese verdammte Schar. Sie wollten mich nicht nur töten. Sie wollten über mich an mein Licht rankommen, es aus meiner Seele ziehen für ihre kranken Experimente.

Aber diese Idioten haben es vergeigt. Sie haben nicht nur mein Licht genommen, sondern alles. Inklusive Seele. Ich bin noch ich, nur nicht mehr das Ich, das ich kannte. Das mit zwei Armen und zwei Beinen. Ich bin jetzt etwas Kleineres.

Aber ganz ehrlich, das macht nichts. Das Feuer in mir ... es kam auch. Und jetzt wütete es mehr als jemals zuvor. Die Narren haben keine Ahnung, was sie getan haben—und welchen Preis sie dafür zahlen werden.

Ich werde meine Rache bekommen. In diesem Leben, nicht im nächsten.

—Omar Agah

QuelleBearbeiten

Diese Waffe könnt ihr nur über die exotische Quest „Die Reise“ erhalten, die wir euch im folgenden erklären.

  • Quest erhalten: Um die Quest „Die Reise“ zu erhalten, müsst Ihr eine Truhe plündern. Die Truhe befindet sich dort, wo Eris Morn vor dem mysteriösen Pyramiden-Schiff steht. Diese Location betretet Ihr immer durch das Portal, solltet Ihr eine wöchentliche Erinnerungs-Quest von Eris abschließen. Aber auch ohne Portal könnt Ihr den Bereich aufsuchen. Startet in dem Areal „Hafen der Sorgen“ im oberen Bereich der Mond-Karte. Von da aus betretet Ihr die Schar-Festung und haltet Euch immer links, biegt dann im Bereich „Unermesslicher Abgrund“ rechts in einen versteckten Gang ab. Angekommen aktiviert Ihr nacheinander die vier Statuen links und rechts, bis diese bläulich leuchten. Dann könnt Ihr die Kiste auf der Aussichtsplattform öffnen. Darin befindet sich die exotische Quest „Die Reise“.
  • D2 Moon Map Xenophage
    Schritt 1 – Tritt aus der Dunkelheit hervor: Ihr müsst im Bereich „Anker des Lichts“ eine brennende Sphäre aufheben und versteckte Schalen damit entzünden. Der Altar mit der brennenden Sphäre befindet sich in dem kleineren Gebäude gleich neben der Anlage mit dem hohen Sendemast. Die Route mit den Schalen könnt Ihr unten im Video oder mithilfe der Karte finden.
  • Schritt 2 – Pfadfinder: Als Nächstes müsst Ihr in die vier Verlorenen Sektoren auf dem Mond. Nach jedem Sektor-Boss öffnet sich ein Ausgang. In der Nähe dieser Exit-Route befinden sich Schar-Symbole an der Wand. Hinter den Runen verbirgt sich ein Schalter-Rätsel. Die Anordnung der Symbole ist 3×3, also 9 Felder. Ihr müsst nun das ganz oben angezeigte Zeichen (Nummer 10) in alle 9 Felder bekommen, so das Ihr nur noch eine einzige Rune 10 Mal vor Euch seht. Schießt Ihr auf eines der 9 Symbole, ändern sich die zu sehenden Runen. Damit Ihr nicht wild darauf losballert, haben wir für Euch eine ideale Reihenfolge aller Sektoren:
    • K1-Kommunion: 5:21 (UL, UR, OM, OM)
    • K1-Logistik: 6:04 (OL, UL, MM, MR)
    • K1-Crew-Quartiere: 6:47 (OR, ML, MM, UM, UR, UR, UM, UM)
    • K1-Offenbarung: 7:36 (RM, LM, MM, MM, LM, OM, UM, MM)
    • Die Buchstaben stehen für die Lage der Symbole in dem 9-Feld-Raster. (O= oben, U=unten, L= links, R=rechts, M=Mitte.
  • Schritt 3 – Abstieg: Nun geht es in den DungeonGrube der Ketzerei“. Um die Quest voranzubringen, müsst Ihr den ersten Encounter der Aktivität abschließen. Ihr befindet Euch an einer steilen Felswand mit verschiedenen Räumen und Aufzügen. Die erste Phase verlangt von Euch, dass Ihr drei Mini-Bosse besiegt. Zu welcher Ebene Ihr dafür müsst, ist anhand der leuchtenden Schar-Runen zu erkennen. Jeder der drei Bosse muss mithilfe eines speziellen Schwertes besiegt werden. Die Waffe wird von umherlaufenden Schar-Rittern fallengelassen. Das Schwert verfügt über neue Fähigkeiten und muss wie folgt benutzt werden:
    • Hexe (Omen der gebrochenen Klinge) – die Hexe kann mit der Distanz-Attacke verwundet werden. Nutzt hierfür den schweren Angriff
    • Ritter (Macht der gebrochenen Klinge) – Der Ritter kann nur mit Nahkampf-Schlägen verwundet werden. Haut mit normalen Angriffen oder der geladenen Super auf den aggressiven Boss.
    • Kreischer (Orakel der gebrochenen Klinge) – Der schwebende Kreisel nimmt Euch unter Beschuss. Diese Schüsse müsst Ihr mit dem Schwert-Block auf ihn zurückprallen lassen. Am besten zieht ein Spieler dafür die Aggro auf sich.
  • Habt Ihr alle drei Schar-Bosse in die Knie gezwungen, gibt es eine Loot-Kiste und ein Durchgang öffnet sich. Ihr seht eine Menge Türen und Öffnungen vor Euch. Die richtige Öffnung befindet sich oben links. Auf dem Boden findet Ihr ein Schar-Symbol und den nächsten Quest-Schritt.
  • Schritt 4 – Entdeckung: Ihr müsst tiefer in den Dungeon vordringen, bis Ihr in ein verzweigtes Höhlen-System kommt. Dieser Bereich besteht im Zentrum aus sehr engen Gängen. Außen befindet sich ein offener Bereich mit patrouillierenden Ogern. Im grünlichen Außenbereich befindet sich links eine Klippe. Hier müsst Ihr am Boden mit Schar-Symbolen interagieren. Nach kurzer Zeit erscheinen drei schwebende Plattformen. An deren Ende wartet ein Altar mit einer brennenden Sphäre auf Euch. Diese Feuer-Kugel muss zu einer geheimen Tür gebracht werden. Denn der Durchgang öffnet sich nur, wenn die Schalen daneben entzündet werden. Achtet dabei auf die unverwundbaren Oger. Den genauen Laufweg entnehmt Ihr am besten wieder dem Video-Guide.
  • Schritt 5 – Tötet Volmâr, der Versuchte: Anschließend dürft Ihr Eure Kampf-Fertigkeiten auf die Probe stellen. Die Herausforderin ist eine Schar-Hexe. Jedoch kann die nette Dame nicht einfach blindlings angegriffen werden. Die Hexe ist immun. Um Ihren Schild zu brechen, müsst Ihr in der Raummitte eine Sphäre aufheben. Damit entzündet Ihr die im Areal verteilten Altäre. Ihr müsst jedoch darauf achten, dass Ihr den richtigen Altar aktiviert. Jeder Altar ist einem Element zugeordnet. Die Element-Zuordnung könnt Ihr im Vorraum sehen. Auf der linken Bildschirm-Seite seht Ihr, welcher Buff momentan aktiv ist.
    • Feuriges Grauen: Solar-Schaden
    • Tosendes Grauen: Arkus-Schaden
    • Abyssal Vergeltung: Leere-Schaden
    • Neutrales Grauen: Kinetik-Schaden
  • Habt Ihr einen Element-Buff aktiviert, könnt Ihr auch nur mit diesem Element Schaden an der Hexe anrichten. Ihr steht bei dem Kampf aber nicht unter Zeitdruck. Besitzt Ihr für ein Element keine passende Waffe, wartet einfach auf den nächsten Buff.
  • Schritt 6 – Unvollständig: Kehrt zu Eris Morn zurück und nehmt Eure wohlverdiente Belohnung entgegen: das schwere Maschinengewehr „Xenophage“. Im folgenden haben wir für euch noch den deutschsprachigen Video-Guide:
    Destiny 2 Shadowkeep Xenophage Guide Verlorene Sektoren Rätsel Guide (Deutsch German)

    Destiny 2 Shadowkeep Xenophage Guide Verlorene Sektoren Rätsel Guide (Deutsch German)

Waffen-PerksBearbeiten

  • Pyrotoxin-Geschosse: Feuert mächtige Explosivmunition.
  • Weiter Lauf: Für Distanz optimierter Lauf. • Erhöht Reichweite deutlich • Verringert Stabilität • Verringert Handhabungstempo leicht
  • Großkalibiergeschosse: Schüsse aus dieser Waffe werfen Ziele weiter zurück. • Erhöht Reichweite leicht
  • Messsucher: Durch Zielen mit dieser Waffe wird der Wirkbereich erhöht. Erhöhte Projektilgeschwindigkeit beim Zielen von Raketenwerfern und Granatenwerfern.
  • Kompositschaft: Diese Waffe hat einen vielfältig verwendbaren Doppelzweckschaft. • Erhöht Stabilität leicht • Erhöht Handhabungstempo leicht

Waffen-ModsBearbeiten

  • Standardornament: Setzt eure Waffe auf ihre Standard-Erscheinung zurück.
  • Ein Musterexemplar: Verändert mit diesem Waffenornament das Aussehen von „Xenophage“. Sobald du ein Ornament erhaltet, wird es für alle Charaktere auf eurem Konto freigeschaltet.
  • „Xenophage“-Katalysator: Waffe wird dadurch zum Meisterwerk. Sie erzeugt dadurch bei Multi-Kills Sphären und zeigt außerdem die Anzahl der mit ihr besiegten Feinde an. Die Meisterwerk-Waffe erhält einen zusätzlichen Perk.

TriviaBearbeiten

  • Wenn Xenophage neu geladen wird, könnt ihr einen leuchtend gelblich-orangefarbenen Kristall sehen, der den Schar-Käfer enthält, der Omar Agahs Seele enthält.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.