Destiny Wiki
Advertisement

Taniks, der Vernarbte, ist ein berüchtigter Gefallener Captain, der während des Wolfsaufstands für das Haus der Wölfe arbeitet, obwohl er sich selbst für jedes Haus einstellen wird. Er ist im „Der SchattendiebStrike in der Destiny Erweiterung Haus der Wölfe anzutreffen.

Biografie[]

Irgendwann in seinem Leben ließ sich Taniks von den Leistungen von Sekris inspirieren.

Es ist bekannt, dass Taniks von jedem seiner Heldentaten Technologie auf sich selbst überträgt. Er sehnt sich auch nach Kämpfen, da er seine Feinde als Trophäen ansieht und auf diese Weise seine Kampffähigkeiten zum Spaß verbessert und Maschinen in einem Maße anbetet, wie er sich selbst umfassend erweitert hat.

Begegnung mit der Vorhut[]

In der frühen Stadtzeit versuchte Taniks, das Kopfgeld gegen eine berüchtigte Jägertruppe, darunter Andal Brask, Shiro-4 und Cayde-6, zu erhalten. Während einer Mission, bei der Andal ein Team von Jägern anführte, einen Versorgungs-Cache zu überfallen, während Cayde, Shiro, Nian Ruo und Lush einen anderen überfielen, überfiel der Gefallene Nian und Lush. Ersteres ermorden und dessen Geist zerstörte, bevor sie entkommen. Trotz ihrer Verluste beschlossen Andal und die anderen, Taniks als Vergeltungsmaßnahme zu jagen, wobei Andal Taniks nicht tötete und der neue Jäger-Vorhut-Anführer wurde, während Cayde-6 (der vermutlich den gefallenen Söldner getötet hatte) das Leben als freier Jäger weiterführt.

Taniks überlebte jedoch seine Begegnung mit Cayde und ermordete Andal kaltblütig, woraufhin Cayde in Erinnerung an seinen gefallenen Freund den Mantel von der Jäger-Vorhut annahm. Der gefallene Söldner wurde später vom Haus des Winters engagiert , um Aksor, der Archon Priester, aus dem Gefängnis der Alten zu befreien.

Wolfsaufstand und Tod[]

Taniks und seine Crew, die vom Haus der Wölfe angeheuert wurden, versuchten, den Höllenschlund zu plündern, bevor ein von Variks entsandten Einsatztrupp kam, um ihn zu töten und den Söldner durch seinen Ketch zu verfolgen, bevor er sein Ende fand.

Ein Jahr nach dem Krieg beleben ihn die Teufels-Spleißer mit SIVA wieder und er wurde zu Taniks-Perfektioniert.

Taniks Schande unter den Hütern setzt sich allerdings fort, da seine Gestalt als Phantasm aufgefasst wird, dem die Hüter in der neu entdeckten Scharlachfestung auf dem Mond gegenüberstehen wird.

Gameplay[]

Er und sein Ketch, Kaliks-Syn, befinden sich auf dem Mond. Im Gegensatz zu den meisten gefallenen Kommandeuren ist er mit einer Versengen Kanone bewaffnet, die er mit verheerender Wirkung einsetzt. Mit dieser Waffe kann er einen Bereich in beliebiger Entfernung effektiv niederhalten. Außerdem wird er den Boden zerschlagen, wenn ein Hüter zu nahe an ihn heranwandert. Wie viele andere Capitäne kann er sich auch teleportieren. Im Gegensatz zu den meisten Kapitänen kann er jedoch weite Strecken teleportieren. Er nutzt dies, um zu vermeiden, dass er in einer einzigen Konfrontation besiegt wird, und verlangt von den Hütern, dass sie seine Gesundheit verschlechtern, bis er in die Enge getrieben werden kann.

Trivia[]

  • Es wird angenommen, dass Taniks einst Mitglied eines ausgestorbenen, gefallenen Hauses namens Haus des Schrecken war. Laut dem Text des legendären Automatikgewehr Der sich nicht unterwirft wurde Taniks von seinem Kell mit Andocken bestraft; Anschließend baute er seine ersten mechanischen Waffen und rächte sich.
  • Taniks Umhang ist orange und zeigt ein Abzeichen, das keinem bekannten Haus gehört. Ob es zu dem Haus gehört, aus dem Taniks stammt, oder ob es für Taniks selbst einzigartig ist, ist unbekannt. Es ist auch ein zufälliger, exklusiver Legendärer Drop für den Jäger.
  • Taniks ist einer von drei mit Versengen Kanone gefundenen Gefallenen Ultras, die anderen sind Skolas und Vosik.
  • Taniks ist einer der wenigen gefallenen Feinde, die eine hohe Autorität der letzten Stadt töten.
  • Er leitet seine eigene Gruppe von treuen Gefallenen namens Taniks Crew.
  • Basierend auf dem Kontext der letzten Nachrichten von Cayde-6, speziell für Taniks, ist es plausibel, dass Taniks, obwohl er zweimal durch die Ereignissen in Destiny getötet wurde (während des Wolfsaufstands und des Zeitalters des Triumphs), wieder aktiv sein könnte.
Advertisement