Destiny Wiki
Advertisement
Dieser Artikel enthält neue Inhalte, die demnächst mit Saison der Dämmerung veröffentlicht werden und ist von daher möglicherweise nicht vollständig, bestätigt oder korrekt. Bitte aktualisiert den Artikel, sobald relevante und genaue Informationen verfügbar sind.

Ozletec, Der Himmelsschlitzer (engl. Ozletc, the Sky Piercer) ist ein Psion-Schinder in der saisonellen Destiny 2 Aktivität Die Sonnenuhr, die der Rotlegion dient und in Merkurs Zukunft verborgen ist. Zusammen mit ihren Schwestern Niruul und Tazaroc ist sie Co-Leaderin, repräsentiert die Arkus Energie und ist die älteste ihrer Familie. Sie ist der zweite Boss unter den rotierenden Bosse der Sonnenuhr.

Biografie[]

Gameplay[]

Ozletc wird aus ihrem Riss hervorgehen, sobald die Konsole aktiviert ist. Sie wird für den größten Teil des Kampfes Schaden erleiden können, wird jedoch ihre Kabalenschnecken-Schrotflinte und ihre Wachen einsetzen, um sie zu verteidigen. Sie kann ein Ziel auch im Nahkampf mit einer zusätzlichen Rückstoß-Fähigkeit bekämpfen, um jedem Angreifer im Nahkampf entgegenzuwirken. Gelegentlich wird sie ihre Psionic Powers einsetzen und Pfeiler der Arkus-Energie herunterschalten, die die Gesundheit eines Hüters beeinträchtigen können. Aufgrund ihrer hohen Schadenswirkung sollte dieser Angriff vermieden werden. Deshalb sollte der Einsatztrupp nach den blauen Markierungen auf dem Boden Ausschau halten und diese vermeiden, um anzuzeigen, wo diese Säulen aufschlagen werden. Sobald ein Drittel ihrer Gesundheit verloren ist, wird sie Psion-Commander zu Hilfe rufen, um sie vor jeglichem Feuer zu schützen und um eine belastbarere Unterstützung zu bitten. Der Schild muss zerstört werden, indem die Psion-Befehlshaber in der Gegend auf ähnliche Weise eliminiert werden, wie ein Ratsmitglied getötet werden soll. Sobald alle Kommandanten getötet wurden, kann Ozletc wieder Schaden nehmen.

Advertisement