Destiny Wiki
Advertisement

Meister Ives war der Kryptarch des Vestianischen Außenpostens im Riff in Destiny, der Engramme verkauft, entschlüsselt und feindliche Artefakte gegen Glimmer austauscht.

Im Destiny 2 Event Festival der Verlorenen wurde er von dem Gefallenen Captain "Kikliss" ermordet.

Biografie[]

Nachdem Königin Mara Sov der Vorhut Zugang zum Vestianischen Außenposten gewährt hatte, wurde Ives beauftragt, die Hüter dabei zu unterstützen, Engramme zu entschlüsseln. Ives wurde einem Hüter vorgestellt, der von der Königin unterstützt wurde und von dem er viel von Meister Rahool gehört hatte. Er teilte dem Hüter mit, er freue sich darauf, mit ihnen Geschäfte zu machen, und hoffe, sie nicht zu sehr zu enttäuschen.

Etwas später nach den Ereignissen von Forsaken wurde Ives von einem unbekannten Mörder ermordet aufgefunden. Petra Venj hat sich während des diesjährigen Festivals der Verlorenen mit Amanda Holliday in Verbindung gesetzt, die den Hüter mitgebracht hat, um das Rätsel zu lösen. Angenommen von Holliday, fand der Hüter durch einige von Ives verlorenen Journalseiten und eine von Amanda nicht identifizierte Sammlung von Quellen, dass die Gefallenen irgendwie verantwortlich waren. Nachdem der Hüter in der europäischen Todeszone nach Hinweisen gesucht hatte, stieß er auf einen Teleporter von den Gefallenen mit Ives Robe, die daneben in den Flüsterfall hingen. Nachdem er von Holliday aufgefordert wurde, ihm zu folgen, wurde der Hüter zum ersten Mal seit der SIVA-Krise vor Jahren wieder in das Kosmodrom gebracht, da er von Zavala unter Quarantäne gestellt wurde. Der Hüter erkundete den Durchbruch, kämpfte gegen Wellen von Gefallenen und tötete den für Ives Tod Verantwortlichen: Kikliss, Mörder, ein gefallener Hauptmann des Hauses der Dämmerung, begleitet von den Servitor Rudriks-9. Daraufhin verließ der Hüter das Kosmodrom und kehrte zu Holliday zurück, wo er Ives' letztes Engramm erwarb, das nach seiner Entschlüsselung den Donnerlord verlieh. Es wurde jedoch auch von Amanda während des Kosmodroms erwähnt, dass die Gefallenen scheinbar kein offensichtliches Motiv hatten und dass dieses Ereignis höchstwahrscheinlich Teil von etwas Größerem war.

Trivia[]

  • Meister Ives und Devrim Kay werden im Original von Gideon Emery gesprochen.
  • Nach seiner Ermordung befinden sich die Überreste von Meister Ives Robe in einem verlorenen Sektor in der Europäische Todeszone, der als Flüsterfäll bekannt ist.

Galerie[]

Bilder[]

Advertisement