Destiny Wiki
Advertisement
Destiny Wiki

Der Leviathan ist ein massives Raumschiff der Kabalen, das als persönliches Vergnügungsschiff des verbannten Imperator Calus und seiner Loyalisten dient. Es ist der Ort des Leviathan und Krone des Leids Raid sowie des Leviathan, Weltenverschlinger und Leviathan, Sternenschleuse Raid-Trakte. Ersteres findet ausschließlich innerhalb des Palastes auf dem Schiff statt, während letzteres tief in seinem Inneren und um den Turm herum stattfindet, der sich oben auf dem Schiff befindet.

Überblick[]

Der Leviathan ist ein gigantisches Raumschiff, zumindest die Größe, wenn nicht größer als das Grabschiff von den Schar und die Allmacht der Rotlegion, die von den Loyalisten dazu verwendeten wird um Planeten zu essen und sie in einen dicken, lila „Königswein“ zu verarbeiten. Wenn ein gewünschtes Objekt ins Visier genommen wird, werden Kabal-Soldaten geschickt, um Daten zu seiner Geologie zu sammeln und herauszufinden, wie man es zermahlen kann. Der entstehende Schutt wird raffiniert und mit "königlichem Nektar" gemischt, um den königlichen Wein für den Verzehr von Calus herzustellen. Auf dem Kopf des Schiffes steht ein großer Palast, in dem Calus und seine Diener residieren, und über dem höchsten Turm schweben zwei kleine künstliche Sonnen.

Calus behauptet, dass der Leviathan ein mythisches Tier aus "den Träumen der Würmer" darstellt, ob er sich auf den Leviathan aus dem Fundament bezieht oder nicht, ist unbekannt. Der Vagabund bezieht sich jedoch auch auf den Leviathan im Wächter des Nichts-Strike und sagt: "Der kabalische Machtsitz ist über Nessus. In einem riesigen Fisch". Angesichts der Tatsache, dass Leviathan eine gewaltige intelligente Kreatur war, die sich tief im Ozean des Fundaments befand, mag die Behauptung von Calus zutreffen, aber sie ist immer noch unbekannt. Calus hatte viele Planeten unter seiner Kontrolle, als er im Exil war, um Schiffe zu bauen und Treibstoff für den Leviathan zu sammeln.

Der Leviathan ist hervorragend bewaffnet und trägt Laserwaffen und Fusionsraketen, die stark genug sind, um die Kriegsschiffe der Kabalen mit einem einzigen direkten Treffer zu zerstören. Diese Waffen verwenden ein ungewöhnliches, immersives Zielsystem, an dem möglicherweise Psions beteiligt sind.

Geschichte[]

In der Nacht des Putsches, der ihn absetzte, wurde Calus verhaftet und leise an Bord der Leviathan geführt, wo Dominus Ghaul und seine Mitverschwörer beabsichtigten, dass er für immer im Exil bleibt. Das Navigationssystem des Leviathan war auf einen Kurs festgelegt, der weit von der Domäne des Kabalenreichs entfernt sein würde. Nach vielen Jahrhunderten versagte das System und das Schiff schritt nicht weiter voran. es war auf eine große Weite des Nichts gestoßen und konnte keinen Kurs durch einen Ort zeichnen, der nicht existierte. Hier behauptete Calus, auf etwas gestoßen zu sein, das ihn überwältigte, möglicherweise auf die Dunkelheit selbst, und beschloss, ihr Herold zu werden. Während das Navigationssystem entsperrt war, nahm Calus einen Kurs zurück nach den Kabalen und sammelte unterwegs die Dunkelheit von verschiedenen außerirdischen Rassen, um sich an seinen Usurpatoren zu rächen.

Nach dem Tod von Dominus Ghaul während der Roten Schlacht kam der Leviathan ins Sonnensystem und begann, den Planeten Nessus zu verzehren.

Einige Zeit, nachdem der Leviathan begonnen hatte, Nessus zu verzehren, saugte er einen mächtigen Vex-Geist auf: Argos, Planetenkern, der einen Schild projizierte, um sich selbst zu schützen, und gleichzeitig den Leviathan verstopfte. Der Geist der Vex wurde nur durch die Intervention eines Hüter-Einsatztrupp beseitigt. Nach dem Tod von Xol, Wille der Tausenden, versuchte die Rotlegion, angeführt von Val Ca'uor, die Kontrolle über den Leviathan für den Einsatz der Rotlegion zu übernehmen und Kaiser Calus zu töten, nur um von einem Einsatztrupp von Hütern gestoppt zu werden.

Die Riff-Armada führt regelmäßig Flottenmanöver in der Nähe des Leviathan durch, um Calus einzuschüchtern, dass jede Aktion, die er unternimmt, mit gleicher Kraft ausgeführt werden kann. Obwohl Zielsperren eingerichtet sind, wird auf beiden Seiten kein Feuer gewechselt.

Standorte[]

Im Gegensatz zu früheren Raid-Orten erhalten Gebiete im Leviathan beim Laden keine eindeutigen Namen. Wie bei Orten in einer Schmelztiegel-Karte haben jedoch bestimmte Räume und Gebiete einen eindeutigen Namen, der unter dem Radar des Spielers angezeigt wird.

Aktivitäten[]

Raid[]

Raid-Trakte[]

Schmelztiegel[]

  • folgt...

Arena[]

Trivia[]

  • Der Name dieses Schiffes bezieht sich auf eine Kreatur in der Bibel, die Leviathan genannt wird und eine Kreatur von enormer Größe ist.
  • Eine Idee für den Ursprung der Leviathaner laut der Künstlerin Dorje Bellbrook war, dass das Schiff von Kreaturen inspiriert wurde, die in Calus Heimatwelt beheimatet waren und großen "Landwalen" ähnelten, die über den Boden wanderten und alles verschlangen, was sich ihnen in den Weg stellte. Es ist nicht bekannt, ob dies kanonische Informationen sind oder nicht, obwohl ähnlich aussehende Kreaturen in Calus Heraldik und Architektur eine herausragende Rolle spielen.
  • Der Leviathan ist der erste Raid-Zielort, an dem mehrere separate Raid-Aktivitäten stattfinden.
Advertisement