Destiny Wiki
Advertisement

Die Königlichen Biester (engl. Royal Beasts) sind Raubtiere, die an Bord des Leviathan in den Lustgärten des Kabal Imperator Calus leben. Sie erscheinen ausschließlich im Leviathan Raid in Destiny 2.

Überblick[]

Die königlichen Biester sind die Beschützer der Lustgärten und werden Eindringlinge ausfindig machen. Wenn sie einen Hüter entdecken, werden sie alle ein psionisches Heulen auslösen, das alle Spieler töten wird, die keinen sicheren Raum gefunden haben. Sechs königliche Biester werden die Lustgärten während der normalen Version des Raids durchstreifen. In der Prestige-Version wird diese Summe mit Gra'ask und Za'ahn auf acht erhöht.

Bekannte königliche Biester[]

  • Aru'un
  • B'ael
  • Gra'ask
  • Morgen
  • Ta'aurc
  • Tho'ourg
  • Va'ase
  • Za'ahn

Trivia[]

  • Die meisten, wenn nicht alle, Königlichen Biester scheinen nach einer Person im Kabalischen Militär benannt zu sein (oder umgekehrt): Val Aru'un, Valus Ta'aurc und Bracus Tho'ourg teilen alle ihre Namen mit einem Königlichen Tier. Nach diesem Muster können Gra'ask und Za'ahn nach Grask (einem Phalanx, der der Taken Grask, der Consumed wurde) und Bracus Zahn benannt werden. Wenn dies richtig ist, können die Droped Apostrophe in den Namen von Grask und Zahn von Bedeutung sein.
Advertisement