Destiny Wiki
Advertisement
Für die 2019er Version von Evas Festtagofen, siehe Evas Festtagsofen 2.0
D2 Der Anbruch Evas Festtagsofen

Evas Festtagsofen ist ein Inventar-Objekt, welchen ihr während des Anbruch-Events in Destiny 2 verwenden könnt.

So backt ihr[]

D2 Der Anbruch 2018 Eva Levante

Um mit dem Backen loszulegen, bedarf es nicht viel. Besucht dazu den NPC Eva Levante im Turm. Sie steht im Basar-Bereich des Turms, links neben Ikora Rey.

Sprecht Eva an und sie gibt euch dann ihren Festtagsofen, sowie die Zutaten, die Ihr zum ersten Rezept kombinieren könnt.

Der Ofen wird ganz einfach bedient. Er verfügt über drei verschiedene Slots. In die ersten beiden kommen verschiedene Zutaten (Materialien). In den dritten kommt die Anbruch-Essenz, ein eventspezifischer Verbrauchsgegenstand.

So könnt Ihr verschiedene Zutaten mit einander vermischen und unterschiedliches Gebäck herstellen. Die Rezepte spielt Ihr Euch entweder frei oder entdeckt sie beim Herumexperimentieren.

Den Ofen könnt Ihr zum Meisterwerk machen. Dafür müsst Ihr alle Rezepte entdecken. Dann verbraucht er nur noch 10 Anbruch-Essenz statt 15.

Alles, was Ihr für Eure erste Kreation benötigt, erhaltet Ihr von Eva. Fügt nun einfach alle erhaltenen Materialien in die jeweiligen Slots ein. Dann gibt es das erste Gebäck, das Ihr zu Commander Zavala im Turm bringen sollt. Dort gibt es als Anerkennung Eurer Backkünste das Event-Maschinengewehr „Lawine“ mit Random Rolls.

Sucht anschließend nochmals Eva auf: Da bekommt Ihr zwei neue Rezepte sowie eine Art Kochbuch mit allen weiteren Rezepten, die es noch zu entdecken gilt. Dort könnt Ihr dann auch Beutezüge annehmen, die Euch mit zusätzlichen Zutaten versorgen.

Anforderungen für den Sparrow[]

D2 Der Anbruch Sparrow

Außerdem gibt es bei Eva die exotische Quest für den neuen Event-Sparrow Anbruch Freude. Diesen könnt ihr mit zunehmenden Back-Fortschritt freischalten.

Zutaten-Quellen[]

Nun gilt es, sich verschiedene Zutaten zu erspielen, sie entsprechend zu Leckereien zu verarbeiten und diese dann anschließend an die richtigen Personen auszuliefern. So bekommt ihr die Zutaten für alle Rezepte des Anbruch-Events

Die Zutaten unterscheiden sich beim Backen je nach Slot. In den ersten Slot des Ofens kommen grüne, also gewöhnliche Zutaten, in den zweiten blaue, also seltene. Für den dritten Slot benötigt Ihr stets Anbruch-Essenz. Und so bekommt Ihr das alles:

1. Slot:

  • Vex Milch – durch Vex-Kills
  • Äther-Stange – durch Gefallenen-Kills
  • Kabal-Öl – durch Kabal-Kills
  • Chitin-Pulver – durch Schar-Kills
  • Besessenen-Butter – durch Besessenen-Kills
  • Dunkel-Äther-Stange – durch Hohn-Kills

2. Slot:

  • Leckere Explosion – durch Kills von einer Explosion, also durch Raketenwerfer, Granatenwerfer oder Granaten
  • Scharfer Geschmack – durch Schwert-Kills
  • Unfassbare Hitze – durch Solar-Kills
  • Elektrischer Geschmack – durch Arkus-Kills
  • Null-Geschmack – durch Leere-Kills
  • Geistesblitz – durch Generieren von Sphären des Lichts
  • Persönliche Note – durch Nahkampf-Kills
  • Perfekter Geschmack – durch Präzisions-Kills oder Körpertreffer mit einer Sniper
  • Kugel-Spray – durch Kills mit Automatikgewehren, Maschinenpistolen oder schweren Maschinengewehren

3. Slot:

Die Essenz droppt in allen Aktivitäten. Ihr erhaltet

Ihr könnt zudem die Zutaten auch mit Glanzstaub im Everversum kaufen und sie bei Eva gegen Anbruch-Essenz tauschen.

Rezepte[]

Insgesamt gibt es im Rahmen des Anbruch-Events 16 Backrezepte.

  • Gjallarhörnchen: Das ist Eurer erstes Rezept. Kombiniert Äther-Stange, Leckere Explosion und Anbruch-Essenz mit einander. Bringt den Süßkram dann zu Zavala im Turm.
  • Immerforst-Kuchen: Gebt Vex-Milch, Unfassbare Hitze und Anbruch-Essenz in den Ofen. Den Kuchen solltet ihr zu Failsafe auf Nessus bringen.
  • Vanille-Schwerter: Mischt Kabal-Öl, Scharfer Geschmack und Anbruch-Essenz. Bringt das Gebäck zu Lord Shaxx im Turm.
  • Gentleman-Shortbread: Mixt Äther-Stange, Perfekter Geschmack und Anbruch-Essenz. Diese Leckerei sollte Devrim Kay in der Kirche der Europäische Todeszone kosten.
  • Eliksni-Vogelfutter: Kombiniert Äther-Stange, Persönliche Note und Anbruch-Essenz. Das Futter solltet Ihr dann zu Suraya Hawthorne im Turm bringen.
  • Verbrannte Rand-Transite: Vermischt zwei Zutaten, die nicht erfolgreich mit einander kombiniert werden können (zum Beispiel Besessenen-Butter und Unfassbare Hitze) , gebt Anbruch-Essenz dazu. Die verbrannten Cookies bekommt dann der Turm-Kryptarch Meister Rahool.
  • Reisender-Quarkbällchen: Mischt Kabal-Öl, Geistesblitz und Anbruch-Essenz miteinander. Die Süßigkeiten solltet Ihr zu Ikora Rey im Turm bringen.
  • Tote Zuckergeister: Diese werden aus Dunkel-Äther-Stange, Geistesblitz und Anbruch-Essenz gemacht. Bringt sie dann zu Spider in der Wirrbucht.
  • Telemetrie-Tapoica: Vermischt Vex Milch, Kugel-Spray und Anbruch-Essenz. Dieses Gebäck serviert Ihr dann dem Waffen-Meister Banshee-44 im Turm.
  • Radiolaria-Pudding: Diese Leckerei wird aus Vex Milch, Elektrischer Geschmack und Anbruch-Essenz gemacht. Bringt den Pudding dann zu Asher Mir auf Io.
  • Komische Kekse: Nehmt Besessenen-Butter, fügt Elektrischer Geschmack hinzu und würzt das Ganze mit Anbruch-Essenz. Die Kekse bekommt dann Xur, der mysteriöse Agent der Neun.
  • Schoko-Schiff-Kekse: Mixt Kabal-Öl, Null-Geschmack und Anbruch-Essenz. Das Gebäck erhält dann Amanda Holliday im Turm-Hangar.
  • Alkane-Dragée-Plätzchen: Diese Plätzchen werden aus Chitin-Pulver, Kugel-Spray und Anbruch-Essenz gemacht. Bringt sie dann auf den Titan zu Sloane, sobald sie fertig sind.
  • Unglückskekse: Mixt Dunkel-Äther-Stange, Unfassbare Hitze und Anbruch-Essenz. Die Kekse sollten dann zu Petra Venj in der Träumenden Stadt.
  • Javelin-Mondkuchen: Diesen Kuchen bekommt Ihr, wenn Chitin-Pulver, Scharfer Geschmack und Anbruch-Essenz vermischt. Denkt daran, Ana Bray auf dem Mars damit zu besuchen.
  • Zartbitter-Partikel: Mischt Besessenen-Butter, Null-Geschmack und Anbruch-Essenz zusammen. Eure Kreation solltet Ihr unbedingt mit dem Vagabunden im Turm teilen.
Advertisement