Destiny Wiki
Advertisement
Dieser Artikel enthält neue Inhalte, die demnächst mit Saison der Dämmerung veröffentlicht werden und ist von daher möglicherweise nicht vollständig, bestätigt oder korrekt. Bitte aktualisiert den Artikel, sobald relevante und genaue Informationen verfügbar sind.
Empyrianisches Fundament

Empyrianisches Fundament (engl. Empyrean Foundation) ist eine Aktivität in Destiny 2, die am 4. Februar 2020 Einzug ins Spiel erhielt. Hierbei handelt es sich auch um eine Art Community-Event.

So gilt es für euch Hüter, eine Art Signalfeuer (wohl einen Leuchtturm) zu errichten, das dann als Fundament für Dinge dienen soll, die Bungie im Rahmen der Saison der Würdigen geplant hat. An diesem Event können alle Hüter teilnehmen – unabhängig von optionalen Zusatzinhalten. Also auch Spieler mit der Free-to-Play-Version Destiny 2: New Light.

Ablauf[]

Seit dem 4. Februar 2020 seid ihr Hüter vom 14. Heiligen aufgefordert, euch am Wiederaufbau des Signalfeuers/Leuchtturms zu beteiligen. Im Mittelpunkt des Events wird dabei der Obelisk im Turm stehen. Geht also sicher, dass dieser freigeschaltet und startklar ist und fangt schon mal an, Fraktalin zu sammeln.

Die Hüter-Gemeinschaft muss dann zusammenrücken, möglichst viele Hüter sollen ihren Part zum Wiederaufbau beitragen. Es gilt, das Material Polarisiertes Fraktalin am Obelisken im Turm zu spenden. Ein einzelner Beitrag für das Empyreanische Fundament kostet euch 100 Fraktalin.

Das Community-Event wird dabei 7 Stufen haben. Jede Stufe erfordert einen immer höheren, gespendeten Betrag an Fraktalin, um zur nächsten Stufe voranzuschreiten. Dabei wird es am Turm-Obelisken ein Hologramm geben, anhand die Hüter den Event-Fortschritt ablesen können.

Im folgenden haben wir für euch die Anforderungen für die einzelnen Stufen:

  • Stufe 1: 400.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 2: 700.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 3: 1.200.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 4: 2.200.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 5: 3.000.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 6: 6.000.000.000 gespendetes Fraktalin
  • Stufe 7: 9.777.777.700 gespendetes Fraktalin

Belohnungen[]

Empyrean Foundation Emblem

Ein Emblem: Belohnung für das Erreichen von der 7. Stufe

Neben der Tatsache, dass Hüter hier offenbar auf etwas Großes, eine ultimative Belohnung, hinarbeiten, hat Bungie auch erklärt, dass euer Beitrag zum Wiederaufbau mit speziellen Prämien gewürdigt wird.

  • So wird beispielsweise ein Beitrag (100 Fraktalin) am Obelisken 25% Fortschritt für jeden eurer zeitverirrten Waffen-Beutezüge einbringen, die sich zu dem Zeitpunkt in eurem Inventar befinden.
  • Euer Turm-Obelisk wird jede Woche entsprechend seiner Resonanzstärke selbst Fraktalin für euch generieren. Seine Resonanzstärke könnt ihr steigern, indem ihr andere Obelisken aufwertet.
  • Hüter, die mehr als 5.000 Fraktalin vor Ablauf der Saison der Dämmerung spenden, werden einen Triumph und ein besonderes Emblem erhalten.
  • Jeder Hüter wird außerdem einen Shader erhalten, sollten alle 7 Stufen des Events erreicht werden.

Bewirkung vom Empyrianischen Fundament=[]

Nachdem am 26. Februar 2020 die Stufe 7 erfolgreich gemeistert wurde, kündigte Bungie die Rückkehr von den Prüfungen von Osiris für den 13. März 2020 an.

Advertisement