Destiny Wiki
Advertisement

Arunak, von Calus geliebt, ist ein Schar-Oger in Destiny 2, der als einer der wöchentlich wechselnden Endgegner der Menagerie-Aktivität fungiert. Es ist einer von Calus Lieblingsexemplaren in seiner Menagerie an Bord des Leviathan, wo er in der Gruft lauert.

Gameplay[]

Arunak verhält sich wie jeder Oger, wenn er abgeschirmt und ungeschirmt ist, legt sich mit seinen Augenexplosionen mit den Hütern an und schlägt auf den Boden, wenn einer zu nahe kommt. Arunak wird jedoch noch einen weiteren Trick im Ärmel haben. Die Nova Ruptures, die den letzten bekannten Ort jedes Spielers schnell aufspürt, sind für Arunak und den Schar einfache Ziele. Der schwierigste Aspekt des Bosskampfs sind wohl die engen Korridore und der Mangel an Deckung. Arunak wird mit einem Immunitätsschild überzogen; Um es zu zerstören, müsst ihr die verfluchten Leibeigene namens Arunaks Begleiter finden, der bei seinem Tod Sprengladungen abwirft. Ähnlich wie bei Vosik sollen die Anklagen auf Arunak geworfen werden, wodurch sich die Schilde allmählich verschlechtern. Einmal zerstört, habt ihr jetzt die Möglichkeit, Schaden in den Boss zu errichten und möglicherweise sogar ein Drittel seiner Gesundheit mit genügend Feuerkraft abzusplittern. Sobald ein Drittel seiner Gesundheit erreicht ist, geht Arunak in den Berserker-Modus über, bewegt sich etwas schneller und in einen Nahkampfangriff. Es werden auch Geschätzte Ritter erscheinen, die euch mit ihrer Axt erschlagen können (ihr könnt es vermeiden, diese Ritter zu töten und einen Triumph im Buch freizuschalten). Der Kampf endet, wenn Arunak getötet wurde.

Trivia[]

  • Im Gegensatz zu anderen Oger (die stark mutierten Leibeigene sind) scheint Arunak aufgrund ihrer gemeinsamen Merkmale ein mutierter Ritter oder Akolyth zu sein.

Advertisement