Destiny Wiki
Advertisement
D2 Öffentliche Events

Öffentliche Events sind in Destiny 2 gelegentliche Ausbrüche von Feindaktivität, die von mehreren Hütern unterbunden werden können. Anstehende öffentliche Events werden im Menü „Karte“ des Navigators vermerkt und es gibt außerdem Ankündigungen (sowie eindeutige optische und akustische Signale), sobald eines in der Nähe deiner aktuellen Position beginnt.

Öffentliche Events sind in jedem Ziel verfügbar, sobald sie in der Kampagne freigeschaltet wurden. Alle Hüter können in einem öffentlichen Bereich an einem Öffentlichen Event teilnehmen und Prämien für ihre Teilnahme gewinnen.

Welche Art von Event auf die Hüter wartet, ist zufällig. Der Ablauf jedes Typen ist jedes Mal identisch. Kommen zum Beispiel die Kabale mit ihrem riesigen Fördergerät, weichen die Hüter dem Raketenbeschuss aus und erledigt Wellen von Feinden, stürzen sich wiederum die Gefallenen mit ihrem Glimmerbohrer auf sie, wechseln sie zweimal die Location, um bestimmte Ziele zu erledigen.

Heroische Events[]

Einen besonderen Twist stellen die heroischen Events dar. Diese belohnen die Hüter deutlich reicher und sind in der Regel nur minimal schwieriger, besonders wenn mehrere Hüter an dem Event teilnehmen. Es lohnt sich also immer, die heroische Version eines öffentlichen Events anzustreben.

Im folgenden seht ihr die Bedienungen für den heroischen Modus der einzelnen Event-Arten:

Äther-Nachschub[]

Während die Hüter den Servitor-Prime ins Visier nehmen, tauchen immer wieder kleine Servitoren auf. Schaffen sie es nämlich, alle kleinen Servitoren zu beseitigen, aktivieren sie das heroische Event. Dadurch wird der Servitor-Prime ein ganzes Stück stärker.

Besessenen-Fäule[]

Die Besessenen-Säulen können wirklich nerven. Immerhin schützen sie die Ziele, wenn die Hüter sich nicht in das Innere der Säulen begeben. Anstatt sich nur um eure Feinde zu kümmern, sollten sie die Säulen an ihrer dicken Stelle unter Beschuss nehmen. Jedes Mal wenn sie auf diesem Weg eines der Schutzschilde zerstört haben, erhalten sie den Buff „Fäule-Rückgang“. Damit ausgestattet, können sie den großen Orb erledigen. Gelingt ihnen das, wird das heroische Event aktiviert.

Arsenal-Läufer[]

Nutzt die Arkus-Kerne, die der Läufer fallen lässt nicht, um an die besonderen Waffen zu gelangen, sondern deaktiviert stattdessen die drei Schilde um ihn herum. Auf diese Weise verwandeln die Hüter das Event in die heroische Version und ein zweiter Läufer muss erledigt werden.

Einspeiseanlage[]

An den Seiten des Fördergerätes sehen die Hüter kleine Ventile. Schaffen sie es diese in jeder Welle zu zerstören, wartet im heroischen Event ein zusätzlicher Boss-Gegner auf sie.

Glimmer-Extraktion[]

Jedes Mal, wenn einer der Gefallenen-Bohrer auftaucht, finden die Hüter direkt daneben eine kleine Maschine. Diese hält zwar einiges aus, aber lässt sich mit ausreichend Feuerkraft zerstören. Schaffen sie es, alle Geräte zu vernichten, aktivieren sie das heroische Event, das daraufhin von ihnen verlangt, einen großen Haufen Glimmer zu beschützen.

Hexenritual[]

Nachdem die Hüter die Hexe erledigt haben, sollten sie sich auf den beiden Aktivierungsplattformen der Vex positionieren. Dadurch offenbaren sich an den Seiten des Portals kleine Kristalle. Zerstört diese und eliminiert anschließend den Miniboss. Gelingt ihnen das, taucht ein besonderer Endgegner auf, dessen Zerstörung eure Aufgabe im heroischen Event ist.

Stört den Bau der Vex[]

Folgen die Hüter den Lichtstrahlen, die von dem Vex-Konstrukt ausgehen, das sie beschützen sollen, erwartet sie am Ende jedes Lichtstrahls eine Plattform. Platziert hier jeweils mindestens einen Hüter, um sie einzunehmen. Schaffen sie das, bevor die Zeit abläuft, aktivieren sie das heroische Event, in dem eine fiese Hydra auf sie wartet.

Kabal-Ausgrabung[]

Während die Hüter auf dem Boden ordentlich mit den Kabalen zu tun haben, sollten sie auch den Himmel im Blick behalten. Hier erscheinen immer wieder die sogenannten Tresher. Haben sie hiervon alle zerstört, erscheint ein Boss-Gegner, der das heroische Event einleitet.

Kontakt (nur während der Saison der Ankunft)[]

Um die heroische Kontakt-Version zu aktivieren, müssen Hüter die Bank viermal mit dem sogenannten „Flor“ füttern. Dabei handelt es sich um eine Ladungs-Sphäre, die sie finden und erkämpfen müssen. Die Hüter müssen in jeder der vier Event-Runden Ausschau nach einem Lichtstrahl halten. Dieser markiert eine kleine Fläche, welche von einigen Feinden und einem Champion bewacht wird. Liegt der Champion am Boden, lässt er die Flor-Ladung fallen. Nun müssen die Hüter die Ladung zur Bank bringen und sie ganz normal deponieren – allerdings können sie in der Zeit keine Waffen benutzen und müssen somit vorsichtig sein. Haben die Hüter dies in jeder Runde geschafft, startet die heroische Variante des Kontakt-Events.

Advertisement